Partner

  • Leipzig eSports e.V.

    Leipzig eSports e.V.

    Wir sind ein lokaler Esportverein und eine Community für alle,

    die ihre Begeisterung für den Esport mit einem lokalen und sozialen Fokus verbinden möchten.

    Wir wollen durch unsere Vereinsarbeit vor allem jungen Menschen die Möglichkeit geben, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten,

    und ihren Sport in einer Gemeinschaft aus Gleichgesinnten auszuüben, anstatt alleine zuhause zu spielen.

    Mit einer Vereinsmitgliedschaft unterstützt Ihr diesen Gedanken und helft uns, wichtige Arbeit in einem für viele noch neuen Feld zu leisten.

    Unabhängig davon ist aber jeder - ob Mitglied oder nicht - bei unseren Aktivitäten herzlich willkommen!"

  • Magdeburg eSports e.V.

    Magdeburg eSports e.V.

    Hinter dem Magdeburg eSports e.V. steht die Idee den elektronischen Sport an sich in und um Magdeburg zu fördern.

    Seit dem 01.04.2016 sind wir mit unserer Facebook-Seite online und freuen uns über das viele, positive Feedback.

    Wir wollen mit Magdeburg eSports dem Gaming in Magdeburg eine Heimat geben, über aktuelle Ereignisse informieren,

    gemeinsam Events anschauen und vor allem Spieler animieren gemeinsam zu zocken. Die Idee dabei ist, dass sich Teams bilden,

    die gezielt zusammenspielen und am Ende des Tages auch an Wettkämpfen unter dem Banner MDeS antreten.

    Am 24.05.2016 wurde zudem der Verein Magdeburg eSports gegründet.

    Die Eintragung in das Vereinsregister Stendal erfolgte am 07.07.2016 und Magdeburg hat nun einen „echten“ lokalen eSport-Verein

    und ist damit vielen größeren Städten weit voraus. Schaut euch um und willkommen bei MDeS!

  • eSport Universität Bayreuth

    eSport Universität Bayreuth

    Bei eSport UBT handelt es sich um eine universitäre Organisation,

    bestehend aus Studierenden der Universität Bayreuth und auch wissenschaftlichen Mitarbeitern,

    die sich gemeinsam das Ziel gesetzt haben den eSport an den Universitäten in Deutschland zu etablieren.

    Unser Fokus liegt vor allem auf der Vorbereitung unserer Uniteams auf die Uniliga, die gemeinsam mit University eSport Germany entstanden ist,

    aber auch auf dem wissenschaftlichen Aspekt des Themas eSport. Hierfür wurden bereits Themen für Abschluss-, Bachelor- und Masterarbeiten vergeben.

  • eSports United Karlsruhe

    eSports United Karlsruhe

    eSports United Karlsruhe [eSUKA] ist die Hochschulgruppe für eSports am Karlsruher Institut für Technologie [KIT],

    ehemals der Universität Karlsruhe.

    Unser Ziel ist es eine Plattform für alle eSport Begeisterten aus Karlsruhe und Umgebung zu schaffen und diese zu fördern.

    Wir bieten die Möglichkeit, andere Spieler persönlich kennen zu lernen und „die virtuelle Barriere“ zu brechen.

    Dies wird durch wöchentliche Treffen mit unterschiedlichen Aktivitäten und auch großen Events umgesetzt.

    Wir bringen die Spannung und Stimmung großer Events an die Uni und nehmen selbst mit mehreren Teams an Turnieren teil,

    um so das KIT zu vertreten. Neben den externen Ligen werden auch eigene Wettkämpfe in verschiedensten Games veranstaltet.


    Uns ist wichtig, dass jeder Spieler in die Gruppe integriert ist. Sollte ein Spiel bisher nicht geführt werden,

    kann jedes Mitglied als neuer Divisionsleiter mit Unterstützung der HSG die entsprechende Division gründen.


    Wir sind stolz, als Vorreiter in der Hochschullandschaft des eSport in Deutschland zu gelten.

    Mit Auftritten in Stuttgart, auf dem Sporttalk20 oder auf der Gamescom in Köln zusammen mit verschiedenen Verbänden werden

    die Rahmenbedingungen für eine gesunde eSport Community in Deutschland gebildet. Mit den anderen Vereinen und Hochschulgruppen

    zusammen wollen wir eine professionelle und stabile Vereinslandschaft für eSportler bilden. Der Weg in den Breitensport soll geebnet werden.

  • Gamer Verein – Regensburg