SVL Saison Rückblick

Von uns haben folgende Spieler teilgenommen:

Cherry, daN, Dante, eonblu, Holyhit, JP Mayne, OrangeUtan, Skipp, Stormsurger, Wanna, Xelador und Zerpion.


Die SVL hat sich im Summer Split wieder weiterentwickelt und hat die Gruppengröße allgemein auf 6 Spieler vergrößert, da es einen enormen Spielerzuwachs gab. Bei unseren Berlinern hat sich nicht viel geändert, es hat der komplette Bereich teilgenommen und sich über mehrere Monate mit anderen Vereinen gemessen.


Wir sind sehr Stolz, bekannt zu geben, dass alle drei ersten Plätze in der 1. Division von Berlinern belegt sind. Außerdem musste unser Vorstandsmitglied Wanna zwar in die Relegation, setzte sich da aber gegenüber Meddle von Bremen eSports 3:1 durch und bleibt weiterhin in der Königsklasse.


Wie uns aus vertraulichen Quellen gesagt wurde, wird sich in der SVL zur nächsten Saison einiges ändern, wodurch die einzelnen Platzierungen in den folgenden Divisionen leider kaum zum Tragen kommen. Trotzdem freuen wir uns, dass alle unsere Spieler motiviert bis zum Ende gekämpft haben und gute Ergebnisse erzielt haben.


In Division 2 hat sich Skipp ein wahnsinniges Duell geleistet mit Bremern, Magdeburg und Dortmund und ist dabei dritter geworden. Allerdings war die Division sehr knapp und es hätte von Platz 2 bis 5 sich alles drehen können.


Dagegen ist Dante in Division 3 eher gemütlich durchmarschiert, um sich seinen verdienten Platz an der Tabellenspitze zu sichern und auch Stormsurger steht mit seinem vierten Platz gut da, auch wenn er Punkte hier und da liegen gelassen hat. Das sind aber Routinen, die sich bis zur nächsten Saison eingespielt haben.


Auch in Division 4 ist mit OrangeUtan ein Berliner an der Spitze. Er konnte sich den 2. Platz sichern, auch wenn es am Ende dann doch knapper war, als es hätte sein müssen, denn seine Gegner Disharmonist und StonerMaze waren ihm mit 0 bis 1 Punkt sehr knapp auf den Fersen.


Die Aufsteiger von letzter Saison daN und Xelador hatten einen harten Kampf in Division 5. Auch in dieser Division war bis auf die Spitzenreiterin Babita die Punkteverteilung wieder sehr knapp. Trotzdem sind wir sehr zufrieden damit, wie sich unsere beiden Platinspieler in einer Division geschlagen haben, die eigentlich mit Diamantspielern voll ist.


Zerpion hatte seinen Einstieg in Division 6, hat dort das erste mal SVL Luft geschnuppert und sich einen soliden 3. Platz erspielt, aber auch hier war es sehr knapp und ihn trennte nur ein Punkt vom zweiten Platz.


Zum Abschluß haben wir noch unsere Streamingbeauftragte Cherry, die letzte Saison leider mit 0 Punkten direkt abgestiegen ist, diesmal aber stark aufgespielt hat und sich den 2. Platz in Division 8 sichern konnte.


Wir freuen uns auf die Meisterschafts und Herausforderer Turniere und die nächste Saison. Hoffentlich werden die Ergebnisse ähnlich gut oder noch besser, GL HF!


Ergebnisse lauten wie folgt:

Name Division Wins
Losses
Cherry 8 5 3
daN 5 2 6
Dante 3 7 3
eonblu
1 10 0
Holyhit 1 8 2
JP Mayne
1 6 4
OrangeUtan 4 7 3
Skipp 2 5 5
Stormsurger 3 5 5
Wanna 1 2 8
Xelador 5 3 5
Zerpion 6 4 4